Narbenentstörung

DIE NARBENENTSTÖRUNG NACH LEIMER

„Wie gut uns die Entspannung tut,
die aus Menschenhänden fließt,
wenn unser Leib im Stillen ruht
und die Seele ganz genießt.”

Bei Verletzungen, bei denen Körpergewebe zerrissen oder zerschnitten wird, entstehen während des Heilungsprozesses Narben. Diese enthalten einen großen Anteil collagener Fasern, die fast nicht dehnbar sind. Deswegen sind Narben meist dichter und härter als das umliegende Gewebe. In vielen Fällen verbinden sie verschiedene Gewebsschichten, die eigentlich frei übereinander gleiten sollten. Sie sind auch weniger durchlässig für Blut, Lymphe und Energieströme. Vor allem bei horizontalen Narben stauen sich diese Flüssigkeiten und Energien, was von Überempfindlichkeiten bis zu Schmerzen führen kann.

Das Geheimnis der manuellen Narbenentstörung liegt darin, die verklebten und verwachsenen Gewebsschichten wieder voneinander zu lösen und durch geeignetes Reizen der Narbe deren Durchlässigkeit für Blut und Lymphe zu verbessern, sowie die unterbrochenen Energiekanäle wiederherzustellen. Wir haben dafür ein in zahlreichen Anwendungen erfolgreich erprobtes Programm erstellt, das je nach Position der Narbe leicht variiert wird.

Zuerst dehnen wir das Gewebe behutsam mit einer Technik aus der Bindegewebemassage
und lösen damit Verklebungen im Unterhautbindegewebe. Im zweiten Schritt kommt eine stark energetisierende Methode zum Einsatz, die wir mit einem Metallstäbchen ausführen. Dadurch wird der Stoffwechsel enorm angeregt. Viele Narben transpirieren in dieser Phase. Im dritten Schritt folgt das sanfte Einarbeiten unseres Narbenöles.

Es enthält in einer Basis hochwertigen
Johanniskrautmatzerats
folgende ätherische Öle Aus kontrolliert biologischem Anbau:
Lavendel – Lavandula Angustifolia,
Weihrauch – Boswellia carteri und
Zistrose – Cistus ladanifer.

Oft verschwinden lästige Symptome wie Wetterfühligkeit, Hitzestaus und Narbenziehen schon nach einer bis fünf Behandlungen.

Die angewendeten Methoden sind nicht schmerzhaft und dauern pro Behandlung 25 Minuten, bei sehr großen und alten Narben 55 Minuten.

Narbenentstörung nach Leimer
Behandlungsdauer: 25 oder 55 Minuten
Preis: € 35,- oder € 65,-

Wir beantworten gerne Ihre Fragen! Erreichen Sie uns unter 0676-3525251 oder ial@fuehldichwohl.net

Tipp: Andreas Leimers feines Narbenöl kannst Du auch mit nach Hause nehmen und kurmäßig anwenden. Das erhöht den Effekt selbstverständlich enorm.